Stoffwindeln – langsam herangetastet und vollauf begeistert

Milovia Überhose

Milovia Überhose

Unser Sohn Toni wurde im September 2019 geboren. Ich habe ein Jahr Elternzeit genommen, um meine Frau zu unterstützen und viel Zeit mit unserem Kleinen zu verbringen. Meine Frau stillt und ich bin für das Wickeln von Toni zuständig. Wir haben schon vor der Geburt über Stoffwindeln nachgedacht, weil wir nicht so viel Müll produzieren wollen und meine Frau die bunten Überhosen so schön findet. In unserem Bekanntenkreis wickelt niemand mit Stoffwindeln, sie reagieren oft mit Unverständnis, warum wir uns so viel Arbeit antun wollen und ob das dann nicht unbequem für Toni sei. Wir haben uns erst nicht richtig getraut und es hinausgeschoben. Die ersten drei Monate haben wir mit Wegwerfwindeln gewickelt und wollten es erst danach ausprobieren. Meine Frau war noch von der Geburt erschöpft, wir wollten uns erst an die neue Situation gewöhnen und viel Zeit mit Toni verbringen und nicht mit Stoffwindeln waschen verschwenden. Jetzt im Nachhinein war das eine unnötige Befürchtung, da es sich nicht als mehr Arbeit herausstellte. Unser Sohn hat sich nämlich für das „Freikacken“ entschieden. Er pinkelt in die Windel, aber sein großes Geschäft macht er grundsätzlich beim Wickeln auf den Waschlappen und das Handtuch. Oder ich muss schnell zur Seite springen, wenn es manchmal mit Schwung auf dem Fußboden oder an der Wand landet. Also hatten wir von Anfang an sowieso jeden Tag Wäsche zu waschen, es lohnte sich nur nicht richtig. Jetzt benutzen wir Stoffwindeln, und wir waschen alle 1-2 Tage inklusive Waschlappen und kleiner Handtücher eine volle Ladung. Die Umstellung hat Toni die ersten Tage gemerkt, und er hat nach dem Pinkeln gequengelt, ich musste ihn jedesmal danach sofort wickeln, wenn er reingepinkelt hat. Er hat sich an seine Stoffwindeln aber schnell gewöhnt und fühlt sich sehr wohl darin. Der einzige Nachteil ist, dass der Po dadurch etwas dicker ist. Aber wir ziehen Toni einfach weitere, dehnbare Hosen mit breitem Hosenbund darüber an, was sowieso für ein Baby bequemer ist als enge Jeans- oder Kordhosen.
Mit Milovia Stoffwindeln wickeln

Mit Milovia Stoffwindeln wickeln

Zum Ausprobieren, ob Stoffwindeln wirklich das Richtige für uns sind, haben wir bei eBay Kleinanzeigen zuerst nach gebrauchten Stoffwindeln gesucht und haben erst später neue Überhosen gekauft. Ich benutze 8 mitwachsende Überhosen zum Wechseln. Wir haben uns für zwei Marken entschieden (Blümchen und Milovia Überhose Onesize, 4-16 kg), da Toni an den Beinen manchmal leichte Druckstellen hat und ich dann die Überhosen wechseln kann. Die Druckstellen hatte er aber auch bei Wegwerfwindeln. Beide haben Druckknöpfe, Klett bleibt manchmal an der Wäsche hängen und haftet nach mehrmaligen Benutzen nicht mehr so gut. Beide Überhosen haben innen Laschen, wo ich ganz einfach das Prefold oder eine andere Einlage hineinlege. Blümchen Nässeschutzhosen haben doppelten Beinabschluss als Auslaufschutz und sind etwas groß / breit geschnitten und eignen sich deshalb gut, um eine Höschenwindel für nachts darunter zu tragen, Milovia Hosen sind kleiner geschnitten und machen dadurch einen dünneren Po. Die Laschen sind innen aus weichem Stoff, welcher aber auch länger trocknen. Bei Blümchen sind die Laschen innen aus Kunststoff, aber Tonis Haut stört das bisher nicht und sie trocknen dadurch schneller. Als Einlagen benutzen wir Prefolds, Ikea Waschlappen oder Christiane Bendel Einlagen, die ich aus bei eBay Kleinanzeigen gekauften Christiane Bendel Höschenwindeln ausgeschnitten habe. Diese haben nämlich eine super Saugkraft, aber die Bündchen am Bein waren ausgeleiert, weil sie ja gebraucht waren. Ich war zu faul, sie zu erneuern und es war zu schade, sie wegzuwerfen. Ich wickle jetzt seit fast 2 Monaten mit Stoffwindeln, habe keine Nachteile festgestellt und es macht Toni und mir Spaß! Erfahrungsbericht von Karsten Bilder © stoffwindeln.de
Please follow and like us:
error
fb-share-icon

Author: Susann

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner