Allgemeine Tipps

Stoffwindelwoche 2020

Die Stoffwindelwoche ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Stoffwindelmarketings und wird jährlich im Frühjahr abgehalten. Um auf das Wickeln mit Stoff aufmerksam zu machen, den Bekanntheitsgrad von Stoffwindeln zu erhöhen, beteiligen sich viele Händler, Hersteller, Blogger und Freunde der Stoffwindeln an dieser Kampagne. Ursprünglich kommt diese Aktivität aus England, wo in diesem Jahr 2020, die Real Nappy Week bereits das 24. Jubiläum feiert. In diesem Jahr wird die Woche in UK in Reusable Nappy Week umbenannt. Wir finden, dies ist ein viel passender Name, wird doch gleich im Titel auf den größten Vorteil von Stoffwindeln, auf die Wiederverwendbarkeit hingewiesen.

Die Stoffwindelwoche 2020 findet vom 27.04. bis zum 03.05.2020 statt.

Mit Aktionen, Gewinnspielen und Rabatten wird diese Woche zelebriert. Aber viel wichtiger ist der Aspekt der medialen Aufmerksamkeit. Mit vielen Informationen, Erfahrungsaustausch und Präsentationen möchten wir alle erreichen, dass zum Wickeln mit Stoffwindeln viel mehr Interessierte, Unentschlossene, Nachdenkende und junge Eltern Zugang bekommen und sich für die natürliche Wickelmethode entscheiden.

Windeln sind waschbar

Denn eines steht fest, mit Stoff wurde ein Baby schon immer gewickelt. Windeln werden schon seit hunderten von Jahren gewaschen, in welcher Form auch immer. Wegwerfwindeln sind eine Erfindung aus den 1970er Jahren, also ein noch recht junges Produkt. Es sollte die junge Mutter von der damals noch aufwendigen Windelwäsche entlasten, den Alltag mit einem Baby leichter und bequemer machen. Wie so vieles in unserer modernen Zeit, erfunden um es uns bequemer zu machen. Eines haben wir doch gelernt, was irgendjemand Vorteile bringt, hat für andere Nachteile. Das ist bei Wegwerfwindeln nicht anders. Nach nur einmaliger Benutzung landen die Einwegwindeln in dem Müll und dann in der Müllverbrennungsanlage oder auf der Müllhalde. Beide Entsorgungsmethoden hinterlassen ihre Spuren. Schädliche Gase und Stoffe beim Verbrennen, oder eine 500 Jahre dauernde Zersetzung der Wegwerfwindel auf der Müllhalde.

Stoffwindeln sind das Normale

Es ist eine Trendwende in Sicht. Viele junge Mütter und Väter entscheiden sich für Stoffwindeln. Es ist eine neue Lebenseinstellung zu mehr Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Wertschätzung. Gerade die Geburt eines Babys verändert die Sichtweisen zu mehr Natürlichkeit und Qualität. Es ist die Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder. Und mit einer ganz wichtigen Vorbildfunktion: einmal Benutztes nicht gleich wegzuwerfen.

Besinnen wir uns nun zurück. Windeln waschen geht uns doch heute mit unseren modernen Waschmaschinen und Waschmitteln super leicht und einfach von der Hand.


Wir von Babys Natur laden dich ein, uns zu begleiten, bleib mit uns im Kontakt. Wir werden in der Stoffwindelwoche einen Fotocontest veranstalten, Preise verlosen und viel Aufklärungsarbeit leisten.

Folge uns auf Instagram: #babysnatur, #stoffwindeln.de, #zumwegwerfenzuschade

Folge uns auf Facebook: *Zum Wegwerfen zu Schade *Babysnatur *Stoffwindeln *Stoffwindelwoche

Vorteile von Stoffwindeln

Please follow and like us:

Author: Susann

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.