Mit AIO-Windeln starten

Stoffwindeln im Alltag: Ein Erfahrungsbericht

Trotz der vielen Vorteile hat ein Großteil der Eltern noch immer Bedenken, auf Stoffwindeln umzusteigen. Auch wir haben während des Wochenbettes erstmal mit Wegwerfwindeln gewickelt, weil es gerade in dieser Zeit einfacher und praktischer erschien. Nach 6 bis 7 Wochen hatten sich aber sowohl unser Alltag als auch die Verdauung unserer Tochter soweit eingespielt, dass …

Meine Wickelgeschichte - Wickeln mit Wollhöschen

Stoffwindeln haben uns überzeugt! Meine Windelgeschichte

Argumente für Stoffwindeln Noch bevor wir von unserer Alma erfahren haben war klar, dass wir mit Stoff wickeln möchten. Über Instagram habe ich zufällig Seiten von wunderschönen Windeln gefunden und war sofort angefixt – mein Mann ließ sich glücklicherweise sofort von meiner Begeisterung anstecken 🙂 Bis zu 500 Jahre dauert es bis eine Einwegwindel komplett …

Überhose für Stoffwindeln

Meine Stoffwindelgeschichte: Wickeln mit Überhosen und Saugeinlagen

Die Sonne hat mich zu den Stoffwindeln gebracht Stoffwindeln an sich kannte ich aus früheren Erzählungen. Man hatte dabei den Eindruck, dass diese viel Arbeit mit sich bringen und auch keine besonders saubere Sache sind. Im Geburtsvorbereitungskurs kam dann das Thema Wickeln und somit auch die Stoffwindeln auf. Nach ein paar Youtube-Videos dacht ich mir, …

Ein Stoffwindelmix für unseren Sohn

Stoffwindeln…vor meiner Schwangerschaft gab es mit dem Thema wenig Berührungspunkte und wenn, dachte ich heimlich immer “Ach muss das auch noch sein”. Während meiner Schwangerschaft kam ich erstmals ins Grübeln, ob da nicht was dran sein könnte und informierte mich im Internet darüber, wie Stoffwickeln heute aussieht. Nun, eventuell war meine Recherche nicht allzu tiefgreifend, …

Alpenüberquerung mit (Stoff-)Wickelzwerg

Da wir nicht gerade ausdauernde Strand-Lieger und Sonnenanbeter sind, war für uns 2018 völlig klar, dass auch unsere Hochzeitsreise in die Berge gehen würde. Damit das Ganze auch ein bisschen dauert, entschieden wir uns über eine östliche Route von Salzburg nach Triest zu laufen – 530 km und 25000 Höhenmeter in 31 Tagen lagen also …